Achtsamkeitstage

Achtsamkeit und Meditation

 

Einen Tag Sein.

Mit Dir selbst in Kontakt kommen.

In die Stille Deiner Mitte eintauchen.

Spüren, was wirklich wichtig ist.

 

Der Achtsamkeitstag bietet Dir Gelegenheit aus der Geschäftigkeit des Alltags herauszutreten, langsam zu werden, den Blick nach innen zu richten und Dir selbst ungestörte Aufmerksamkeit und bedingungslose Zuwendung zu schenken.

Wir praktizieren alle Achtsamkeitsübungen des MBSR / MBCT – Programms:

Sitzmeditation, Achtsamkeitsyoga, Bodyscan, Gehmeditation, achtsames Essen.

 

Dieser Tag wird größtenteils in Stille sein, die uns hilft ganz bei uns selbst zu sein und uns davor bewahrt unsere inneren Erfahrungen zu zerreden. Die Stille unterstützt uns nicht in automatische Verhaltensmuster und Gedankenschleifen zu geraten.

Wir können bei uns selbst ankommen und unser Bewusstsein ruhig und klar werden lassen.

Gegen Ende des Praxistages wird genug Zeit sein, das an diesem Tag Erfahrene zu reflektieren und Impulse für die Achtsamkeits- und Meditationspraxis zu Hause zu erhalten.

 

Die Teilnahme ist möglich, wenn Du bereits an einem MBSR oder MBCT – Training teilgenommen hast und Deine Achtsamkeitspraxis lebendig halten oder wieder auffrischen möchtest.

Teilnahmegebühr:  60€

 

Der Achtsamkeitstag bietet keine ausführliche Einführung in Achtsamkeit und Meditation. Falls Du noch keinerlei Erfahrung mit Achtsamkeit und Meditation hast, bitte ich Dich, zunächst einen MBSR  oder MBCT – Kurs zu besuchen, bevor Du an einem Achtsamkeitstag teilnimmst.

Termine 2018:


Samstag, 24. März 2018     Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr     Ort: Refugium St. Gangolf


Samstag, 29. September      Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr    Ort: Refugium St. Gangolf