MBSR Stressbewältigung durch Achtsamkeit

MBSR bei Stress, Burnout, Depression, Grübelkarussell, Panik, Angst, Schlafstörungen

 Ein Weg zu mehr Gelassenheit, Bewusstheit, Balance und Klarheit.

Im Mittelpunkt des MBSR -Trainings steht die Entwicklung und Kultivierung von Achtsamkeit.

In klinischen Studien konnten positive Wirkungen des MBSR - Trainings bei der Behandlung von Stress, Burnout, Ängsten, Panikattacken, Depressionen, Haut-erkrankungen, häufigen Infektions-krankheiten, chronischen Schmerzen, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Migräne, Magenproblemen u. a. nachgewiesen werden.

 

Achtsamkeitstraining kann hilfreich sein, wenn Sie sich oft überfordert und erschöpft fühlen, sich häufig Sorgen über Beziehung, Arbeit, Geld machen, Ängste haben, Ihre Gedanken sich im Kreis drehen, Sie keine klaren Entscheidungen treffen können...

Der MBSR-Kurs – ein 8-Wochen-Programm – umfasst:

  • 8 Termine zu je 2,5 Stunden (1 x pro Woche)
  • einen Achtsamkeitstag, Samstag oder Sonntag (6 Stunden) / bei Online Kurs (4 Stunden)
  • ein persönliches oder telefonisches Vorgespräch
  • Handbuch sowie CDs  und / oder mp3 - Aufnahmen mit den Übungsanleitungen für zu Hause
  • Kurzvorträge und Gruppengespräche zu Schwerpunktthemen wie Umgang mit Stress oder Schmerzen, Umgang mit schwierigen Gefühlen wie Wut, Ärger, Angst oder Trauer, achtsame Kommunikation, Selbstachtung, Mitgefühl

Im MBSR -Programm wird das Jahrtausende alte Wissen um die positive Wirkung von Achtsamkeit mit modernen Erkenntnissen der Medizin, der Psychologie und der Stressforschung verbunden. 

  

"MBSR" wurde 1979 von Prof. Jon Kabat-Zinn an der Universitätsklinik von Massachusetts (USA) entwickelt und wird inzwischen an vielen Kliniken, sozialen sowie pädagogischen Institutionen und in Unternehmen innerhalb der USA und zunehmend auch in Europa gelehrt.

Übungen des MBSR-Kurses:

  • Achtsame Wahrnehmungsübungen des Körpers in Ruhe (Bodyscan)
  • Achtsame Wahrnehmungsübungen des Körpers in Bewegung (sanfte Yoga- und Dehnübungen)
  • Achtsamkeitsübungen im Sitzen und im Gehen
  • Integration der Übungen in Alltagssituationen
  • tägliche, regelmäßige Praxis zuhause

Die regelmäßige eigene Übungspraxis ist ein wesentliches Element der Schulung der Achtsamkeit. Eine neue Gewohnheit zu schaffen bzw. über lange Zeit bestehende Gewohnheiten zu verändern braucht "Trainingszeit“. Deshalb wird die Bereitschaft der TeilnehmerInnen vorausgesetzt, sich über die Dauer des Kurses an 6 Tagen pro Woche eine Übungszeit von ca. 45 Minuten zu Hause einzurichten.

Zur Unterstützung erhalten Sie Aufnahmen mit den Übungsanleitungen und eine Arbeitsmappe.

Die Übungen bestehen aus einfachen Meditations- und Körperübungen und können unabhängig von Alter und körperlichem Zustand von allen TeilnehmerInnen durchgeführt werden.

Kosten pro Kurs: 

350 Euro - beinhaltet beim Präsenzkurs 26 Stunden Kurs (inklusive Achtsamkeitstag), beim Online - Kurs 24 Stunden Kurs (inklusive Achtsamkeitsmorgen)

Handbuch und die mp3 - Aufnahmen / CD's mit den Übungen 

Der Präsenzkurs wird von den gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen der Stressprävention bezuschusst.

 

*** Bitte beachten: Falls es erneute Einschränkungen beispielweise aufgrund der Corona - Situation gibt, wird der Präsenzkurs in einen Live - Online Kurs umgewandelt und weitergeführt. Hinweise in den AGB zur Durchführung meiner Kurse in der aktuellen Krisensituation. ***

 

Um einen Termin für das Vorgespräch zu vereinbaren rufen Sie mich einfach an:

Telefon 0 68 87 / 912 26 31 oder schreiben mir eine kurze Nachricht über das 

 

Bitte beachten Sie, dass eine verbindliche Anmeldung für einen MBSR-Kurs erst nach einem persönlichen oder telefonischen Vorgespräch erfolgen kann. In diesem für Sie unverbindlichen und kostenfreien Einzeltermin besprechen wir Ihre Fragen, ich stelle Ihnen den Kursablauf vor, und wir klären gemeinsam, inwieweit der Kurs zum jetzigen Zeitpunkt für Sie hilfreich sein kann. 

Bitte rufen Sie mich für weitere Informationen an und haben Sie Verständnis dafür, dass ich detaillierte Fragen zum Kurs nicht per E-Mail beantworten möchte. 

 

Bei geringem Einkommen ist eine Ermäßigung auf Anfrage möglich, sprechen Sie mich bitte darauf an.

Die Anzahl der Kurs-Teilnehmenden ist begrenzt, daher bitte ich um frühzeitige Anmeldung.

 

Kooperation mit verd.i und DGB

Der MBSR - MBCT Verband hat eine Unternehmenskooperation mit dem DGB und verd.i abgeschlossen.

Die Mitarbeiter dieser und aller angeschlossenen Gewerkschaften, Betrieben und Unterorganisationen, die aus einer Reha - Maßnahme kommen, können ein MBSR - Training finanziert bekommen.

Weitere Informationen finden Sie unter "betsi balance plus"